Ihre Rechtsanwälte in Paderborn-Sande                             

 

Unsere Kanzlei stellt sich vor

Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Rechtsanwälten. 

Wir arbeiten seit vielen Jahren vertrauensvoll und erfolgreich zusammen. Eröffnet wurde unsere Kanzlei bereits im Januar 1998, seit dem Jahr 2005 befinden sich unsere Büroräume in Paderborn-Sande.

 

Persönliche und individuelle Rechtsberatung

Die Wahl des richtigen Rechtsanwalts ist Vertrauenssache.

Anders als viele Großkanzleien wollen wir am Berufsbild des Anwalts als persönlicher Berater des Mandanten festhalten, dessen Zufriedenheit an erster Stelle steht. Manchmal ist "weniger auch mehr", so dass nicht immer sämtliche juristischen Möglichkeiten zur Gänze ausgeschöpft werden müssen, um die Interessen der Mandanten zu wahren.

 

         

Ruth Kanzlsperger                                                        

Rechtsanwältin                                                                                              

                                                         

Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit

  •      Jugendstrafrecht
  •      Strafrecht
  •      Opferrecht / Nebenklagevertretung
  •      Straßenverkehrsrecht
  •        Abwicklung von Verkehrsunfällen

Mitgliedschaften

  • DAV (Deutscher Anwaltverein)  
  • Anwalt- und Notarverein Paderborn
  • DAV - Arbeitsgemeinschaft Strafrecht
  • DVJJ (Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte u. Jugendgerichtshilfen e.V.)
  • Nebenklage e.V. (Vereinigung v. Rechtsanwältinnen zur Wahrung v. Opferinteressen im Strafverfahren)
  • Amnesty International
  • Weißer Ring e.V.

 

Zur Person

  • geb. 1970 in Paderborn

 

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau
  • Studienschwerpunkte: Strafrecht, Jugendstrafrecht und Strafprozessrecht  
  • Fachspezifische Fremdsprachenausbildung in Englisch 
  • 1. Staatsexamen 1994

 

  • Referendariat u.a. bei der Jugendstaatsanwaltschaft in Washington D.C., USA
  • 2-monatiges Praktikum bei der Kriminalpolizei Paderborn
  • Wahlfach: Justiz 
  • 2. Staatsexamen 1996
  • jahrelange Tätigkeit als ehrenamtliche Bewährungshelferin am Landgericht Passau  

 

  • seit 1997 Tätigkeit als Rechtsanwältin in Paderborn 
  • erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltskurses für Strafrecht

  • Sprachkenntnisse: Englisch

 ________________________________________________________________________________________________

 


 

 Claudia Holst-Gutmann

 Rechtsanwältin


 

 Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit

  •        Scheidungsrecht
  •        Klärung familienrechtlicher Fragestellungen
  •        Mietrecht
  •        Allgemeines Zivilrecht ( z.B. Kaufvertragsrecht )
  •        Schadenersatzrecht  

 

 Zur Person 

  • geboren 1961 in Düsseldorf
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bonn
  • Studienschwerpunkte: Strafrecht und Zivilrecht
  • 1. Staatsexamen 1988

 

  • nach Abschluss des Studiums und begleitend während des Referendariats als Honorarkraft in verschiedenen Rechtsanwaltskanzleien in Düsseldorf und Paderborn tätig
  • Referendariat von 1989 bis 1992 am Landgericht Paderborn 
  • Stationen: Amts- und Landgericht Paderborn; Staatsanwaltsschaft Paderborn sowie Verwaltungsgericht in Minden.
  • Wahlfach im Schwerpunkt: Familienrecht
  • 2. Staatsexamen 1992

 

  • seit 1992 Tätigkeit als Rechtsanwältin, zunächst als angestellte Rechtsanwältin; seit 1993 selbständig in Paderborn
  • regelmäßige Fortbildungen im Bereich Familien- und Mietrecht
  • Sprachkenntnisse: Englisch 

 

 

Dr. Hubertus Tofall

Rechtsanwalt



 

 Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit

  • Arbeitsrecht


 

Zur Person

  • geb. 1967 in Paderborn
  • Jurastudium bis 1994 an der Universität Bayreuth
  • bereits während des Studiums Ausbildungsschwerpunkt Arbeitsrecht
  • praktischen Studienzeit am Arbeitsgericht Bayreuth 
  • 1997  Promotion an der Universität Bayreuth, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht bei Professor Dr. Wolfgang Gitter
  • neben der Ausbildung der Studenten Leitung arbeitsrechtlicher Praktikerseminare und Mitwirkung an einem Lehrbuch für Arbeitsrecht 
  • ab 1998  als Rechtsanwalt in einer Paderborner Kanzlei tätig
  • 2003 Selbstständigkeit und ausschließliche Konzentration auf die Kernkompetenz Arbeitsrecht
  • seit 15 Jahren Beratung und Vertretung überwiegend von Arbeitnehmern